modul medien – studienseminar eschwege

medieneinsatz im unterricht frisch gebloggt

Archive for Dezember 2014

Netzwerk Medienkompetenz an Grundschulen und Förderschulen – Medienarbeit konkret – Frankfurt Dezember 2014

Posted by medienseminar - Dezember 9, 2014

Hier finden sich alle Informationen rund um den Workshop

 Projektlernen mit Mikrofon, Kamera und Internet

Das Web ist vielfältig, inter­ak­tiv und für die meis­ten Lernenden längst All­tag. Warum soll­ten Schu­len die neuen Mög­lich­kei­ten des Web 2.0 nicht für ihre Arbeit nut­zen?

Der Workshop richtet sich an alle, die einen aktiveren, teilnehmerbestimmteren Unterricht gestalten und dabei digitale (Web)-Werkzeuge nutzen wollen. Es werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich Podcasts (Audio und/oder Video) als effek­ti­ve Instru­mente im kompetenzorientierten Unterricht einsetzen lassen.

Der zielgerichtete Einsatz digitaler Medien wirkt inner- und außerhalb des Klassenraums als Berei­che­rung beim Kom­mu­ni­zie­ren von Lerninhalten, zum Präsentieren verschiedenster Erlebnisse oder um mehr mit- und von­ein­an­der zu ler­nen!

Es soll im Rahmen des Workshops ebenfalls praxisnah diskutiert werden, wel­che weiteren methodisch-didaktischen Mög­lich­kei­ten sich ergeben können.

Nach einem kurzen Input zu Möglichkeiten des Einsatzes und Auswahlkriterien von Podcasts können folgende Inhalte von den Teilnehmern frei thematisiert werden:

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit kleine Audio- oder Videosequenzen aufzuzeichnen. Als Materialien stehen unteranderem eine Trickbox, ein Tablet und verschiedene andere Materialien zur Verfügung. Weitere Beispiele finden sich auf der nachfogenden Wall (padlet.com).Bildschirmfoto 2014-12-09 um 18.22.23

Hier noch ein Beispiel für eien Voki-Anwendung:

Hier stehen die Paper zu den vorgeschlagenen Programmen zum Download zur Verfügung (Klick ins jeweilige Bild):

Bild_AudaCity  Bild_VideoSpin  Bild_WordPress

Die Präsentation während des Workshops wurde als Sketchnote erstellt.

Posted in Unterricht, web 2.0 | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »