modul medien – studienseminar eschwege

medieneinsatz im unterricht frisch gebloggt

Posts Tagged ‘Gießen’

Radio Blauer Biber präsentierte sich auf der Medienbildungsmesse in Gießen

Posted by medienseminar - Oktober 3, 2009

medienseminar

Am 1. Oktober war es soweit. Radio BlauerBiber – ein Webauftritt der Klasse 4c der Grundschule Bebra war auf der Medienbildungsmesse in Gießen. Als Schulen waren weiterhin vertreten: die Gutenbergschule Wiesbaden (ein Gymnasium) und die Jacob-Grimm-Schule (Sekundarstufe 1 und 2) aus Rotenburg. Während die Wiesbadener ihre Whiteboardlösung vorstellten, präsentierte der Rotenburger Kollege Karl H. Riemenschneider ein preisgekröntes Videoprojekt zur Deutschen Geschichte, speziell zur Deutschen Einheit.

Alle drei Schulen präsentierten sich im hinteren Eingangsbereich, gleich neben den Verlagen Cornelsen und CoTec-Verlag. Publikumsverkehr war so unumgänglich, viele Diskussionen, jede Menge Lob und vor allem ein hohes Maß an Interesse brachten die Besucher mit. Somit zeigten die drei vertretenen hessischen Schulen, was im Umgang mit neuen Medien möglich ist und wie der gezielte Einsatz im Unterricht stattfinden kann. Radio Blauer Biber hatte einen tollen Stand, ausgerüstet mit riesigen Postern, gerahmten Bildkompositionen, einer Magnet-Pinnwand, zahlreichen Fotos, den Materialien, wie Aufnahmegerät, Kamera, eingesetzte Schnittsoftware und natürlich einer tollen Projektionsfläche, auf der man alle Artikel und Seiten des Webauftritts online besuchen konnte. Danke an Radio Blauer Biber und die Klasse 4c aus Bebra!

Moderation, Foto und Text: vonspecht

Posted in Information | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Interaktives Board – Wii ist das möglich? – Teil VI

Posted by medienseminar - Oktober 3, 2009

medienseminar 

Neuigkeiten von der Medienbildungsmesse gab es am Stand der Gutenbergschule Wiesbaden.  Diskutiert wurde hier eine bisher noch nicht so bekannte Seite für einen baugleichen Stift, der auf dieser Seite bereits vorgestellt wurde(penteractive),  aber auf grund zu hoher Shipping-Gebühren unattraktiv geworden ist. Hier gibt es also Wii Remote Zubehör unter: http://www.newphoton.com/. Man findet einen Stift, ein 10erPack Batterien für den Stift und ein Mini Bluetooth Dongle für 22 $ (rund 15 €) zuzüglich 4 $ Shipping-Gebühr (rund 2,70 €).

Einen weiteren Webauftritt hat ein kleiner  Stift in handlicher Form auf: http://www.penciil.com/?l=de. Stift plus Porto gibt es hier für ca 10.00 €. Weiterhin wird hier eine kostenlose Software (WiimoteWhiteboard von www.cs.cmu. edu) zur Steuerung des Rechners angeboten, aber auch nur in der Verbindung mit dem Stift. Diese Software bietet dem Nutzer jedoch keine Möglichkeit z.B. den Rechtsklick zu erlangen oder weitere Optionen einzustellen, wie etwa die Empfindlichkeit der Wii.

Nach wie vor unbestrittener erster Platz ist unserer Meinung (auch und besonders vertreten durch die Kollegen der Gutenbergschule Wiesbaden) nach die originale Software von Goh Boon Jin, diese ist leider in der aktuellen Version 1.6 kostenpflichtig geworden (21,00 €). Einen Hinweis auf diese Software gab es bereits im Vorgängerartikel als Kommentar. Diese Investition lohnt sich dennoch, will man zuverlässig und öfter mit der Wii arbeiten, so die einhellige Meinung aller Beteiligten.

Inzwischen gibt es sogar eine Firma, die sich auf den Vertrieb der „Wii-Lösung“ konzentriert und diese Möglichkeit gerade Weiterbildungsinstuten, Medienzentren oder anderen Einrichtungen anbietet, unter: http://www.elearningsolutions.de erfährt man hier mehr.

Foto: vonspecht; text: rudolph & vonspecht

Moderation: rudolph & vonspecht

Posted in Information | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »