modul medien – studienseminar eschwege

medieneinsatz im unterricht frisch gebloggt

Posts Tagged ‘Videoschnitt’

Einsteiger aufgepasst – es geht jetzt los! Videoschnitt mit VIDEOSPIN

Posted by medienseminar - März 24, 2009

 Pinnalce schläft nicht! – Da sind wir hellwach! 

Neben dem bekannten Windows Movie Maker aus dem Hause Microsoft gibt es nun ein neues Tool zum Thema Videoschnitt am Markt. Pinnacle hat mit VideoSpin eine einfache aber umfangreiche Lösung an den Markt gebracht, mit der man Videos, Ton und Bilder mischen kann. Des Weiteren lassen sich Titel und Übergänge hinzufügen. Ein schneller Upload ins Netz wird garantiert (stabile Leitung ist hier Voraussetzung). Erstaunlich ist der Preis: Pinnacle bietet VideoSpin zum kostenlosen Download an.

Konzipiert ist das Programm für alle nicht-bandbasierten Camcorder, also für Videokameras, die sich unter Windows als externer Speicher anmelden. VideoSpin importiert (kopiert) die Dateien direkt vom Gerät auf den PC. Darüber hinaus bietet VideoSpin auch einen Dateibrowser an, um Videos von der Festplatte einzubinden. Neben AVI und WMV lassen sich auch MPEG-4 (zunächst enthält die Version 2.0 nur eine eingeschränkte Anzahl von Videoformaten) Formate bearbeiten.

Das Programm lässt sich nach einer kurzen Registrierung (eine Antwort erhält man per Mail) und einem Download (ca. 30 Minuten bei der schon genannten schnellen Leitung) sofort nutzen. Einen Miniworkshop zu diesem Programm wird es in Kürze im Ordner Material/Arbeiten mit VideoSpin geben.

Man kann natürlich auch schon einmal ohne uns anfangen….

screenshot-pinnacle

Danke Pinnacle!

Moderation: rudolph + vonspecht

Posted in Filme und Videos, Information | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »